Sie sind hier: Home » Neusseland Infos » Leben & Arbeiten in Neuseeland » Schule & Studium in Neuseeland
Schüleraustausch Neuseeland: ein Schuljahr an einer High School absolvieren

Viele Schulen bieten ihren Schülern die Möglichkeit, einige Zeit im Ausland zu verbringen. Im Alter von 15 und 18 Jahren kann ein ganzes Schuljahr, ein Semester oder ein Trimester in einer Schule im Ausland verbracht werden. Der Schüler wohnt während dieser Zeit in einer Gastfamilie als vollwertiges Familienmitglied.

Wenn ein Schulbesuch im Ausland mindestens 5 Monate und maximal ein Jahr dauert, gilt der Nachweis über diesen Schulbesuch als erfolgreicher Schulbesuch in Deutschland. Ohne weitere Prüfungen wird in die nächsthöhere Klasse versetzt bzw. das Schuljahr fortgesetzt.

» Mehr Tipps & Infos zum Thema High School Schüleraustausch Neuseeland

Bildungswesen in Neuseeland

Die gesetzlichen Schulzeit ist ab 5 Jahren. Kinder fangen am/um ihren 5. Geburtstag mit der Schule an. Es gibt keinen festen Einschulungstag, es kommen also ständig neue Kinder während dem Schuljahr in der 1. Klasse dazu.

Während in Deutschland noch die Einführung von Ganztagsschulen diskutiert wird, drücken in Neuseeland bereits alle Schüler montags bis freitags von 9.00 bis 15.00 Uhr die Schulbank. Es wird aber sehr viel mit Spiel gelernt, die Kinder machen viel in kleinen Gruppen.

Oberstufe/Hochschule
Die Grundschule geht von 5-13 Jahre, 1. - 8. Klasse (in Grundschulen die nur bis zur 6. Klasse gehen, 11 Jahre, gehen die Schüler danach für 2 Jahre auf eine "Intermediate School", 7. + 8. Klasse).

Die Hochschule ist von 13-18 Jahre, 9. - 13. Klasse, es besteht aber die Möglichkeit nach der 12. Klasse abzuschliessen, dann ohne Bursary (Abitur).

Es gibt praktisch keine Einstufungen wie Haupt-, Realschule, Gymnasium. Alle gehen auf die gleiche Schule, es muss aber eine Schule innerhalb des Wohnbezirkes sein. Wohnt man ausserhalb der "Schulzone" kann man einen Antrag stellen, es sind aber je nach Schule sehr wenige Plätze frei.

Der Alphabetisierungsgrad liegt bei 99 Prozent. Neuseeland orientiert sich zunehmend nach Asien. Daher ist seit 1996 Japanisch erste Fremdsprache, danach folgt Französisch, an dritter Stelle steht Chinesisch.

Die meisten Schulen werden vom Staat getragen, es gibt aber auch private Schulen, die oft von kirchlichen Trägern unterhalten werden. Der Besuch staatlicher Schulen ist kostenlos. Allerdings müssen Studenten wohlhabender Eltern seit 1991 einen Teil ihrer Studiengebühren selbst tragen.

Finanzielle Hilfen

Es gibt eine Reihe von Organisationen, die verschiedene Arten von Stipendien oder Reisekostenzuschuss vergeben. Oft gibt es auch noch einen Zuschuss von der Universität oder Fachhochschule!

Die Bewerbungsfristen für die Vollstipendien liegen bei ca. 1 Jahr vor Ausreise. Ausserdem muss man sich auf einiges an Papierkram einstellen. Weitere Infos:
- Carl-Duisberg-Gesellschaft (CDG)
- Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
- ein internationaler Studentenausweis (ISIC) gibt oft Ermäßigungen

Studieren in Neuseeland

Neuseeland hat insgesamt acht Universitäten und 25 Polytechnics, die mit den deutschen Fachhochschulen vergleichbar sind. Folgend eine umfangreiche Übersicht zu allen Fragen des Studiums in Neuseeland.

Victoria University (Wellington)
Die Victoria Universität ist berühmt dafür, Tradition mit Innovation zu verknüpfen. Die Ausbildung der Studenten ist sehr zukunftsorientiert, die Forschung an dieser Hochschule spielt eine große Rolle. Die Uni befindet sich im Zentrum der neuseeländischen Hauptstadt. Fakultäten: Wirtschaftswissenschaften (Commerce & Administration), Geistes- und Sozialwissenschaften (Humanities & Social Science), Jurisprudenz (Law) und Naturwissenschaften(Science).

Massey University (Wellington)
Die Massey Universität ist, bezogen auf die Studentenzahlen, die größte in Neuseeland. Bekannt ist diese Hochschule, die 1927 gegründet wurde, für ihre Forschungs- und Lehrarbeit im Gartenbau und der Landwirtschaft. Eine Besonderheit der Massey Universität ist die Möglichkeit, ein Fernstudium zu absolvieren. Die Einrichtungen der Universität erstrecken sich auf zwei Städte. Der eigentliche Campus befindet sich bei Palmerston North, das im Jahre 1993 neu eingerichtete Universitätsgelände befindet sich in Albany, in der Nähe von Auckland. Fakultäten: Wirtschaftswissenschaften (Business), Erziehungswissenschaften (Education), Sozial- und Geisteswissenschaften (Humanities and Social Sciences) und die Naturwissenschaften (Science).

University of Auckland
Die Universität von Auckland ist die größte Universität des Landes. Gegründet im Jahre 1883 zählt sie zu den ältesten Hochschuleinrichtungen und kann auf eine langjährige Tradition zurückblicken. Fakultäten: Jurisprudenz (Law), Naturwissenschaften (Science), Theologie (Theology), Wirtschaftswissenschaften (Commerce), Maschinenbau (Engineering), Geisteswissenschaften (Arts) sowie Kunst und Architektur (Architecture & Fine Arts).

University of Canterbury
Die Universität von Canterbury wurde im Jahre 1873 gegründet. Sie befindet sich Mitten im Zentrum der Stadt Christchurch. Fakultäten: Philologie (Arts), Wirtschaftswissenschaften (Commerce), Maschinenbau (Engineering), Forstwirtschaft (Forestry), die Juristische Fakultät (Law), die Naturwissenschaftliche Fakultät (Science) und die Fakultät für Musikwissenschaft und Kunst (Music & Fine Arts).

Lincoln University (Christchurch)
Die Lincoln Universität hat erst seit 1990 den Status einer universitären Bildungseinrichtung und ist somit die jüngste Hochschule des Landes. 1878 wurde sie als Landwirtschaftsschule gegründet. Mit etwa 4000 Studenten ist sie die kleinste Uni in Neuseeland. Das Hauptaugenmerk wird auf den Bereich der Landwirtschaft und des Gartenbaus gelegt. Der Campus befindet sich ca. 20 Kilometer entfernt von der Stadt Christchurch. Fakultäten: Veterinärmedizin & Ernährungswissenschaften (Animal & Food Sciences), Computerwissenschaften & Management (Applied Management & Computing), Wirtschaftswissenschaften (Commerce), Umweltwissenschaften & Gartenbau (Soil, Plant & Ecological Sciences), Gesellschaftswissenschaften (Human Sciences) und Umwelt-Managemnt und Design (Environmental Management & Design).

University of Otago (Dunedin)
Die Universität, gegründet im Jahre 1869, gilt als älteste und erste Hochschuleinrichtung in Neuseeland. Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, Austauschstudenten aus anderen Ländern besonders zu fördern und hat eigens dafür Programme aufgestellt. Gerade deswegen ist dieser Hochschulort für internationale Studenten attraktiv. Die Universität von Otago befindet sich in der Stadt Dunedin. Fakultäten: Wirtschaftswissenschaften (Commerce), Medizin (Health Science), Geisteswissenschaften (Humanities) und die Naturwissenschaften (Science).

University of Waikato
Die Universität von Waikato ist eine der jüngsten Hochschuleinrichtungen in Neuseeland (gegründet 1964). Hohen Wert legt man hier auf die Ausbildung der Maoris. So gibt es eigens eine Fakultät, die sich mit der Entwicklung der Maori Kultur befaßt. Die Universität von Waikato befindet sich in Hamilton. Fakultäten: Mathematik und Computerwissenschaften (Computing & Mathematical Sciences), Erziehungswissenschaften (Education), Geisteswissenschaften (Humanities), Jurisprudenz (Law), Wirtschaftswissenschaften (Management Studies), Sozialwissenschaften (Social Science), Naturwissenschaften und Technik (Sciences & Technology) und die bereits erwähnte für die Kultur der Maoris (Maori & Pacific Development).

Hutt Valley Polytechnic (Wellington)

Aoraki Polytechnic (Timaru, South Canterbury)

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang


Quick-Select
  Kontakt


Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Neuseeland-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Neuseeland-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878


Reisen Urlaub Australien
  Camper mieten


Per Wohnmobil durch Neuseeland
Camper Reisen Neuseeland
Erkunden Sie Neuseeland mit dem Wohnmobil. Wir bieten Ihnen eine große Anzahl an Vermietern und Modellen.


Camper Reisen Neuseeland
  Unsere Buchtipp


Mit dem Wohnmobil durch Neuseeland: Tipps, Tricks, Touren

Mit dem Wohnmobil durch Neuseeland: Tipps, Tricks, Touren. Jetzt bestellen!




Reisen Urlaub Australien
  Reiseversicherung


Reisekrankenversicherung
Reiseversicherung Australien

Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen


Reiseversicherung


Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Feedback

» Unser Team
» Service
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Südafrika | Reisen Australia | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Orient | Reisen Südamerika | Weltreisen
 
Australia Rundreisen
Australia Rundreisen