Sie sind hier: Home » Aktivreisen » Motorradreisen Neuseeland » Neuseeland Motorradtour
 Neuseeland Motorradtour

Neuseeland Off-Road Adventure Motorradtour: 19 Tage Nord- und Südinsel. Diese 19-tägige Motorradreise ist speziell für Motorradfahrer konzipiert, die in der Abgelegenheit unberührter Gebiete fahren wollen. Diese Tour führt auf kleineren geteerten Nebenstraßen und Pisten abseits der sonst üblichen Routen.

» Neuseeland Off-Road Adventure Motorradtour «
Reise-Nr. 383

Da auch auf Wanderwegen, sowie unbefestigten Straßen gefahren wird und auch Fluss-Durchfahrten mit eingeschlossen sind, wird "Off-Road" Erfahrung und Fitness vorausgesetzt. Auf dieser Tour bekommt Ihr ein Gefühl dafür wie es war "in den alten Tagen" durch Neuseeland zu reisen, ein echtes Abenteuer mit traumhaften Pisten durch eine ständig wechselnde unberührte Natur. Es ist eine einmalige Kombination von "Orten die man gesehen haben muss" und abgelegenen Panoramalandschaften.

Tour Highlights

Christchurch - Central Ortego Gold Fields - Queenstown - Milford Sounds - Mount Cook - Franz Josef Glaciers - Westland Nationalpark - Lake Tekapo - Lewis Pass - Rotorua - Gisborne - Bay of Plenty - Coromandel - Auckland

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Geführte Motorradtouren in Neuseeland

Wir haben für Sie die interessantesten und landschaftlich attraktivsten Routen ausgewählt und diese mit Hauptattraktionen und Sehenswürdigkeiten verbunden. Unsere Touren werden von Motorradfahrern für Motorradfahrer zusammengestellt und durchgeführt. Wir kennen die unterschiedlichen Gründe für einen Motorradurlaub in Neuseeland - wir sehen die Touren als eine komplette Erfahrung und nicht nur als Motorradfahren in Neuseeland. Die Tagesetappen sind sehr ausgeglichen und nicht zu lang und geben Ihnen ausreichend Möglichkeit Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu besuchen. Wir sind stolz Ihnen die Einzigartigkeit von Land und Leuten in Verbindung mit großartigen Motorradstrecken näher zu bringen. Die Tagesetappen variieren von 200 bis 400 km. Sie haben genügend Zeit für Sightseeing oder Entspannung. Ein Begleitfahrzeug transportiert Ihre Ausrüstung und das Gepäck, so dass Sie den vollen Fahrspaß haben und die großartigen Landschaften genießen können. Jeden morgen wird die Tagesroute, sowie Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten die auf dem Weg liegen besprochen und das Tagesziel bekannt gegeben.

» Neuseeland Off-Road-Adventure: 19 Tage Nord- und Südinsel «
Neuseeland Off-Road-Adventure: 19 Tage Nord- und Südinsel

Tourbeschreibung und Tourverlauf

Christchurch heißt uns willkommen, wer die Zeit hat sollte einen Tag früher anreisen, die Englisch geprägte Gartenstadt bietet einige Sehenswürdigkeiten. Man findet zwar vor allem in der Altstadt überall noch Spuren des Erdbebens im Jahre 2011, aber die Bewohner der Stadt gehen sehr kreativ mit den Folgen der Zerstörung um. So entstanden auf den durch Abriss zerstörter Gebäude entstandenen Lücken in kurzer Zeit Pubs, Geschäfte und Cafes aus umfunktionierten Containern, ja sogar eine Minigolfanlage.

Wir lassen die Stadt hinter uns und steuern die Hügel des Hinterlandes an. Im Zentrum der Südinsel findet der größte Teil des Motorradfahrens auf schmalen Schotterstraßen mit herrlich offener Landschaft statt. Wir fahren auch auf privatem Land abseits der normalen Touristenrouten aber immer mit Verbindungen zu befestigten Straßen um Tanken zu können oder für ein gutes Mittagessen einzukehren.

Unsere Route führt durch das McKenzie Becken und die Goldfelder von Otago. Diese Regionen bieten aufregendes Fahren durch bekannte Kulissen verschiedener Filme (zum Beispiel Herr der Ringe). Die Südinsel bietet uns auch einige der schönsten Passtrassen des ganzes Landes.

Natürlich haben wir auch einen Aufenthalt in der Abenteuerstadt Queenstown eingeplant. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten seinen Adrenalinspiegel zu steigern, die bekannteste ist sicherlich eine Fahrt mit dem Jetboot. Aber es geht auch gemütlich, die Fahrt auf dem Wakatipu See mit dem alten Dampfer Earnslaw ist traumhaft.

Die Region bietet weitere Sehenswürdigkeiten wie die Entdeckung von historischen Goldminenplätzen aus einer längst vergangenen Ära und die Landschaft ist sehr abwechslungsreich.

Wir verlassen den Süden und steuern die Westküste mit ihren Gletschern und den heimischen Wäldern an. Der Fjordland National Park mit dem weltbekannten Milford Sound steht auf dem Programm.

Die Bootsfahrt hat noch Jeden gefesselt, es ist eine berauschend schönes Naturschauspiel.

Ein weiteres Highlight ist die Gletscherregion, 3.000 m hohe Berge deren Gletscher bis ins Meer reichen. Die bekanntesten der Fox Gletscher und der Franz Josef Gletscher bewegen sich täglich bis zu 4 Meter. Das besondere dieser Gletscher ist nicht nur das sie bis ins Meer reichen, sie sind auch leicht zugänglich. Wer will kann bei einem kurzen Flug mit dem Helikopter bis and den Ursprung der Gletscher hinauf fliegen.

Nach Umfahren von unzähligen Schlaglöchern und dem Ausweichen freilaufender Schafe sind wir bereit, wir durchqueren die südlichen Alpen auf einer alten Kutschenstraße. Wir passieren den Lake Tekapo mit seiner intensiven türkisen Färbung und sehen den Mount Cook, der mit über 3750 m höchste Berg Neuseelands, bevor wir wieder die Küste erreichen.

Bei Greymouth verlassen wir die Küste und touren ins Landesinnere zum Nelson Lake National Park. In Hamner Springs waschen wir den Reisestaub ab und genießen ein wohlverdientes Bad in den Thermalquellen bevor wir uns auf den Weg nach Picton machen.

Die Nordinsel ist eine neue Erfahrung. Es ist eine Vulkanlandschaft mit magischem, dichtem Wald und sehr kurvigen Straßen, welche volle Konzentration beim Fahren fordern. Wir fahren durch das King Country wo man mehr Schafe als Leute zu sehen bekommt und besuchen einige verfallene Geisterstädte auf dem Weg zur Westküste.

Durch Hügel- und Vulkanlandschaft führt unser Weg nach Rotorua dem Zentrum der Maori Kultur der Nordinsel. Geysire und heiße Quellen im Thermal Wonderland, mud pools (Schlammlöcher) für ein entspannendes Schönheitsbad, sowie die originalen Maori Dörfer gehören zu den absoluten Highlights einer Neuseeland Tour. In Rotorua haben wir Zeit für Sightseeing, Besuch einer Maorisiedlung, ein Bad in den Thermalquellen oder Nichtstun an den Seen zu genießen.

Die Fahrt zur Ostküste führt uns in eine sehr traditionelle Region. Viele der Häuser sind mit Maori-Schnitzereien verziert, auch die Sprache der Maori Te Reo hört man hier noch oft. Gisborne an der Bay of Poverty ist nächstes Ziel. Die Region um Gisborne ist bekannt für seine hervorragenden Weine und ist eine auch sonst sehr fruchtbare Region. Wer weiß was sich Kapitän Cook gedacht hat als Er das erste Mal Neuseeländischen Boden betrat, Er war es der dieser Bucht den Namen gab.

Von hier aus geht es im Zickzack nördlich durch natürlichen Busch und anschließend entlang der Bay of Plenty, einer beliebten Surfer Region mit traumhaften Stränden nach Auckland dem Ende unserer Reise entgegen.

Die Tour ist für Off-Road taugliche Motorräder und Fahrer geeignet, vom Geübten bis zum Abenteurer, hier kommt Jeder auf seine Kosten. Wir kombinieren das Ganze mit dem Luxus guter Hotels, auf Komfort muss also keiner verzichten. Die abwechsunglsreiche Neuseeländische Küche rundet alles ab und macht diese Tour sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das Reisegepäck wird von Ihrem Tourguide im Begleitfahrzeug transportiert. Die Tagesetappen liegen zwischen 200 km und 300 km. Dadurch bleibt genügend Zeit zum ausgiebigen Fotografieren, für weitere Aktivitäten, Erkundungsfahrten und dem Besuch individuell ausgewählter Ziele.

» Neuseeland Off-Road Adventure Motorradtour «
Neuseeland Off-Road Adventure Motorradtour

Die Tourguides

Unserer Guides leben in Neuseeland, sind selbst aktive Motorradfahrer und kennen das Land und die Strassen sehr gut. Sie garantieren einen problemlosen und unvergesslichen Urlaub in Neuseeland. Die Guides sorgen für den Gepäcktransport sowie für Hilfe im Falle eines Falles, sie geben Ihnen täglich eine detaillierte Streckenführung und Hinweise auf Sehenswürdigkeiten bekannt. Sie helfen ihnen auch bei Buchungen optionaler Aktivitäten die Sie durchführen bzw. besuchen möchten.

Klima und Reisezeit

In Neuseeland herrscht ein ausgesprochen maritimes Klima mit milden Wintern und nicht zu heißen Sommern, ausgenommen von einzelnen durch Bergketten abgeschirmten Gebieten, wie Central Otago auf der Südinsel. Die neuseeländischen Jahreszeiten sind den europäischen entgegengesetzt.

Im Frühling (September, Oktober, November) blühen Blumen und Bäume üppig in den Parks und Gärten - eine gute Jahreszeit für Stadtbesuche und Wanderungen.

Im Sommer (Dezember, Januar, Februar) ist es am wärmsten und sonnigsten. Im nördlichen Teil der Nordinsel steigt das Thermometer regelmäßig auf über 22°C. Am kühlsten bleibt es mit durchschnittlich 19°C im Westen und Süden der Südinsel.

Von Ende Dezember bis Ende Januar ist die Hauptreisezeit der Neuseeländer (Sommerferien), was mancherorts zu Engpässen führen kann. Im Herbst (März, April, Mai) kühlen sich die Temperaturen langsam wieder ab, die Bäume färben sich, alles wird etwas ruhiger.

März und April eignen sich gut für Wanderungen und Rundreisen. Zum Fotografieren bieten sich ausgezeichnete Lichtverhältnisse.

Die Monate Juni, Juli, August bringen schneesichere Winter in den meisten Skigebieten (hauptsächlich südliche Alpen), jedoch selten Frost in den tieferen Lagen.

Als günstigste Reisezeit gelten der Spätfrühling im November, die Sommermonate Dezember bis Februar sowie der goldene Herbst von März bis April.

» Motorradtour Neuseeland: 19 Tage Nord- und Südinsel «
Motorradtour Neuseeland: 19 Tage Nord- und Südinsel

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Mietmotorrad Ihrer Wahl (siehe Liste)
  • Haftpflichtversicherung (inkl. Sachschäden)
  • Vollkaskoversicherng (1.500 - 3.000,- NZD Selbstbeteiligung)
  • Übernachtung in Hotels der Mittelklasse
  • 18 x Frühstück, 2 x Abendessen
  • Road Book mit Infos und Tipps für selbst ständiges Fahren (kein Gruppenzwang)
  • Begleitfahrzeug für Gepäcktransport (und müde Begleitpersonen)
  • Deutschsprachiger Tourguide
  • Fährüberfahrt Nord-Südinsel
  • Reiseführer Neuseeland (pro Fahrer)
  • Alle Transfers zur Tour (Flughafen etc.)
  • Eintrittsgelder und Parkgebühren
  • Kartenmaterial
  • T-Shirt
  • Reiserücktritt- und Abbruchversicherung
Nicht enthalten sind: Flüge (wir suchen gerne die passenden für Sie). Benzin ca. 425,- NZD (je nach Modell). Verpflegung pro Tag ca. 40,- NZD. Optionale Zusatzversicherung Erstattung der Selbstbeteiligung a 6,- € pro Miettag.

Optionale Zusatzversicherung

Der Mietpreis enthält eine Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung in Höhe der Kaution. Mit einer optionalen Zusatzversicherung zum Preis von 6,- € pro Miettag (6,- x 17 Tage = 102,- €) können Sie die Selbstbeteiligung ausschließen bzw. sie wird erstattet (= ohne Selbstbeteiligung).

Die Selbstbeteiligung vor Ort beträgt je nach gewähltem Motorradmodell maximal 3.000,- NZD und muss im Schadensfall erst durch den Kunden beglichen werden, im Anschluss der Tour erfolgt die Einreichung des Schadens und die Erstattung der Kosten durch unseren deutschen Versicherer. Zusätzlich erhöht sich die Haftpflichtdeckung um 1 Mio. € (Zusatzhaftpflicht inklusive).

» Neuseeland Off-Road Adventure Motorradtour «
Neuseeland Off-Road Adventure Motorradtour

Kurz und kompakt

Zielflughafen: Christchurch.
Mindestalter Fahrer: 21 Jahre.
Führerscheinklasse: A. Internationaler Führerschein erforderlich!
Endurotour / Erfahrung mit Schotterstraßen wird vorausgesetzt.
Tourdauer: 19 Tage / 18 Nächte.
Gesamtstrecke: ca. 4.300 km.
Kürzester Fahrtag 200 km / längster Fahrtag 300 km.
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen. Voraussetzung für die Durchführung dieser Reise ist die Erreichung der Mindestteilnehmerzahl bis vier Wochen vor Reisebeginn.

Modelle und Selbstbeteiligungen der Kaskoversicherung

Kategorie 1
Suzuki DR 650 / Yamaha XT 660 R oder X = 1.500,- NZD
Kategorie 2
BMW G 650 GS / Suzuki DL 650 V-Strom / Yamaha XTZ 660 Tenere / Honda NCX 700 = 2.500,- NZD
Kategorie 3
BMW F 700 GS / Suzuki DL 1000 V-Strom / Yamaha MT-09 = 2.500,- NZD
Kategorie 4
BMW F 800 GS / Yamaha XTZ 1200 Tenere = 3.000,- NZD
Kategorie 5
BMW R 1200 GS / BMW R 1200 RT = 3.000,- NZD

Reisetermine 2017 und Preise pro Person in €

Aktuelle Termine 2017 auf Anfrage, bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

Fahrer/in mit Motorrad derAb-Preis
Kategorie 15.820,-
Kategorie 26.290,-
Kategorie 36.660,-
Kategorie 47.030,-
Kategorie 58.240,-
Beifahrer/in
Einzelzuschlag
4.280,-
1.115,-

Copyright by Bausteinangebot / Bestprice



Anfrage zu diesem Neuseeland Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte rufen Sie mich für ein Beratungsgespräch zurück. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende  Bitte geben Sie die Daten der Reisenden ein. 
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
1. Name      Alter    (nur Kinder) 
2. Name      Alter    (nur Kinder) 
3. Name      Alter    (nur Kinder) 
4. Name      Alter    (nur Kinder) 
5. Name      Alter    (nur Kinder) 
 Bitte beschreiben Sie möglichst detailiert Ihre
 Vorstellungen des Reiseablaufs. 
Wünsche / Fragen
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang


Quick-Select
  Kontakt


Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Neuseeland-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Neuseeland-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878


Reisen Urlaub Australien
  Camper mieten


Per Wohnmobil durch Neuseeland
Camper Reisen Neuseeland
Erkunden Sie Neuseeland mit dem Wohnmobil. Wir bieten Ihnen eine große Anzahl an Vermietern und Modellen.


Camper Reisen Neuseeland
  Unsere Buchtipp


Mit dem Wohnmobil durch Neuseeland: Tipps, Tricks, Touren

Mit dem Wohnmobil durch Neuseeland: Tipps, Tricks, Touren. Jetzt bestellen!




Reisen Urlaub Australien
  Reiseversicherung


Reisekrankenversicherung
Reiseversicherung Australien

Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen


Reiseversicherung


Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Feedback

» Unser Team
» Service
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Südafrika | Reisen Australia | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Orient | Reisen Südamerika | Weltreisen
 
Australia Rundreisen
Australia Rundreisen